Home / FAQ / Wofür eignet sich die Mauernutfräse?

Wofür eignet sich die Mauernutfräse?

Eine Mauernutfräse sieht wie eine Mischung aus Schleifer für Winkel und einer Handkreissäge aus. Wie der Name der Mauernutfräse schon verrät, wird sie nicht bei Materialien wie Holz, Stahl und anderen Kunsstoffen verwendet. Die Mauernutfräse findet ihre Verwendung beim Fräsen von mauern und Beton. Sie hilft dabei, Kabel und Rohre in den Wänden zu verlegen und dafür eben die sogenannten Nuten in die Mauer zu fräsen. Die Fräse für die Mauern und Beton kann mit Hilfe eines Sägeblattes die Nuten beziehungsweise die Schnitte, und zwar jeweils zwei parallel verlaufende, fräsen. Bei dem Betrieb einer Mauernutfräse fällt im Allgemeinen sehr viel Staub an, weshalb es sich sehr empfiehlt ein Absaugsystem zu installieren.

Siehe auch

Welche Fräse ist für das Herstellen von Kreisen geeignet?

Wenn Sie perfekte Kreise mit Präzision fräsen möchten, dann eignet sich hierzu am idealsten die …